Alpaka-Wanderung

 

Bei uns könnt ihr an einer Alpaka-Wanderung teilnehmen und die Natur mit den flauschigen Tieren an eurer Seite genießen. Ihr könnt gemeinsam mit den Alpakas Wald und Wiesen in der nächsten Umgebung erkunden und gleichzeitig die Tiere besser kennenlernen. Bevor wir losgehen, geben wir euch natürlich eine kleine Einweisung, stellen die Tiere einzeln vor und erklären euch, worauf ihr unterwegs achten müsst.

Anschließend gehen wir mit den Alpakas los. Ihr könnt euch vollkommen auf die Tiere einlassen und beobachten, wie neugierig sie ihrer Umgebung begegnen. Dabei könnt ihr eine Menge über die exotischen Tiere erfahren. Spucken Alpakas eigentlich? Was essen Alpakas am liebsten? Warum hält man überhaupt Alpakas? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir euch gerne bei der Wanderung. Als Abschluss erhält jeder Alpaka-Führer einen Alpakaführerschein.

 

Eine Wanderung kann unterschiedlich lange dauern, da wir ganz ohne Zeitdruck losgehen und die Alpakas immer mal wieder einen Zwischenstopp zum Fressen einlegen und so das Tempo bestimmen. Lasst euch also entschleunigen und ganz auf die kleinen Andenkamele ein. Deswegen solltet ihr für das gesamte Erlebnis (inkl. Einweisung, Spaziergang, Ausklang) mindestens 120-150 Minuten mitbringen.

 

Diese Tour ist für Kleinkinder nicht geeignet.

Für unsere jüngeren Gäste empfehlen wir unser Treffen im Gehege.



Informationen zur Wanderung

Wenn ihr einen Termin für eine Wanderung vereinbaren wollt, erreicht ihr uns per WhatsApp unter 01573-3714413 oder per E-Mail.

Unsere Wanderungen 2022 finden  Samstags und Sonntags und an Feiertagen von 10 bis ca.12.30 Uhr statt. 

Wichtig:  Bitte schaut vor einer Buchungsanfrage unsere Checkliste genau durch, wenn ihr mit den aufgelisteten Punkten einverstanden seid, benötigen wir zur Buchung die Anzahl der Alpakaführer und deren Vornamen, die Anzahl der Begleitpersonen und eine Mobilnummer für den Notfall. 

 

Wir freuen uns auf Euch!

Dauer der Wanderung: 120 -150 Minuten

Preis je Teilnehmer (mit Alpaka): 30 €

Jede weitere Begleitperson (die kein Alpaka führt): 15€

*Achtung bei Wanderungen wird die Begleitpersonenanzahl bewusst gering gehalten. In der Regel 1 Begleitperson pro Alpakaführer und max. 5 pro Termin.

Ausnahme sind exklusive Wanderungen (Gruppen) auf Anfrage


Checkliste für unsere Wanderungen

  • Unsere Wanderungen finden ganzjährig statt, aber trotzdem kann es immer mal passieren, dass uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht. Bei sehr schlechtem Wetter, zum Beispiel bei Sturm, starken Windböen, Glatteis, starkem Regen, Gewitter oder starker Hitze ab 30 Grad Celsius behalten wir uns das Recht vor, die Wanderung kurzfristig (ca. 2 Stunden vor Beginn) abzusagen oder zu verschieben. Denn bei Wetterextremen haben auch die Tiere keine Freude an einem Spaziergang. In dem Fall vereinbaren wir mit euch einfach einen neuen Termin.
  • Die Buchung ist verbindlich und wichtig für unsere Organisation.
    Falls ihr einen vereinbarten Termin einmal nicht wahrnehmen könnt, bitten wir euch, mindestens 48 Stunden vorher abzusagen, da wir die Buchung sonst zu 100% in Rechnung stellen müssen. Auch Gutscheine werden dann zur Verrechnung eingesetzt und verlieren so ihren Wert!
    Ihr dürft auch gerne für Personen sorgen, die für euch einspringen.
     
  • Mindestalter um ein Alpaka zu führen: 12 Jahre
     

  • Kinder von 6 bis 14 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen
                                            

  • Mindestalter zur Teilnahme: 6 Jahre mit einer Begleitperson ohne Tier!
    Bitte sprecht uns an, wenn ihr ein Kind unter 8 Jahren mitnehmen wollt zur Wanderung. Gerne erläutern wir euch die Unterschiede unserer Angebote genauer. Für unsere jüngeren Gäste bis 8 Jahre empfehlen wir grundsätzlich unser Treffen im Gehege.

  • Babies dürfen nur nach einem ausführlichen Vorgespräch die Wanderung begleiten und nur von einer Begleitperson ohne Tier mitgenommen werden.
    Bitte bedenkt: - Werdet ihr nervös, werden auch die Tiere nervös und ihr seid zweigeteilt. - Unsere Tiere können nicht einfach losgelassen werden, ihr übernehmt bei einer Buchung die Mitverantwortung! - Was hat euer Baby davon? Gönnt euch als Mami eine kurze Auszeit.  
  • Hunde können bei unseren Wanderungen leider nicht dabei sein.
  • Die Teilnahme an einer Alpaka-Wanderung geschieht auf eigene Gefahr.
  • Passt eure Kleidung an das Wetter an und wählt am besten etwas, das auch dreckig werden darf. Für beschmutzte oder beschädigte Kleidung können wir keine Haftung übernehmen.
  • Bringt bitte keine Leckerlis oder Futter für die Tiere mit.
  • Bei der Einweisung und während der Wanderung ist es wichtig, dass ihr unseren Hinweisen folgt.
  • Nicht jedes Alpaka lässt sich gerne streicheln und auch nicht überall anfassen, da sie zu den Distanztieren gehören und untereinander keinen bzw. kaum positiven Körperkontakt pflegen.