Wir vom Black-Hof - "Tiere sind unser Leben"

Wir haben uns den großen Traum erfüllt, mit Alpakas und Lamas zusammen auf einem Hof zu leben und unseren Alltag, mittlerweile schon

11 Jahre mit den sanftmütigen Tieren zu teilen. 

Inzwischen leben bei uns 11 Alpakas, 2 Lamas und 1 Huarizo, die uns jeden Tag aufs Neue mit ihren einzigartigen Persönlichkeiten den Tag versüßen.

Die Tiere faszinieren uns nicht nur mit ihren großen Augen und ihrem flauschigen Fell, sondern vor allem mit der Sanftheit und Ruhe, die sie ausstrahlen.                                                  

Alpakas und Lamas sind sehr neugierig, aber trotzdem keine Kuscheltiere, die sich sofort anfassen lassen. Doch mit etwas Geduld ist es möglich, eine vertrauensvolle Verbindung zum Tier herzustellen und es auch zu streicheln.

 

Die Alpakas und Lamas laden durch ihre beruhigende und friedliche Art zum Verweilen und Spaß haben ein – und das nicht nur auf unserem Hof, sondern auch bei einem Spaziergang. Denn die Tiere lieben es, auch die Gegend außerhalb ihrer Weide und ihres Stalls zu erkunden. Schließlich gibt es bei einer Wanderung durch Wald und Wiesen immer viel zu entdecken.

 

Wir wollen euch mit unseren Angeboten und Erlebnissen die Möglichkeit geben, unsere Alpakas und Lamas kennenzulernen und mehr über das sanftmütige und friedliche Wesen dieser Tiere zu erfahren. Mit einer Wanderung, einem Besuch auf der Weide, einer Patenschaft, einem Fotoshooting oder Alpaka-Yoga könnt ihr euch selbst oder anderen Tierliebhabern eine ganz besondere Freude machen und mit den Tieren eine schöne Zeit abseits des Alltags verbringen.

 

Wir freuen uns, euch schon bald auf unserem Hof begrüßen zu dürfen!

Alwin - der "Alpaka-Papa"

Für mich war es ein Lebenstraum, mit Tieren auf einem Hof zu leben.

Ich arbeite hauptberuflich im Verkauf von Werkzeugen und Baumaschinen.

 

Die Alpakas begleiten und bereichern mein Leben seit 2010. Den Wunsch, einmal einen eigenen Bauernhof zu besitzen, um mit den Tieren „unter einem Dach“ zu leben, erfüllte sich dann 2017.

 

Auf dem Hof warten noch viele Projekte, die erfüllt werden wollen – eine Herausforderung, der ich mich stellen werde.

Die Zusammenarbeit mit den Tieren und die damit verbundenen Freude, die wir anderen Menschen machen, ist für mich das Schönste, um die Seele wieder aufzutanken.

Bettina

Ich bin zertifizierter Coach im Bereich der Heil- und Lebensberatung für Mensch und Tier im privaten Bereich.

 

Ich liebe das Leben mit Tieren und darf viel von ihnen lernen. Ebenso sind Begegnungen mit Menschen immer wieder sehr wertvoll und interessant für mich. Aus diesem Grund habe ich die Liebe zu Mensch und Tier zu meinem Beruf gemacht.

 

Der Hof ist für mich ein Geschenk, welches immer Zeit, Geduld und Arbeitskraft braucht. Zudem bietet der Hof mir den Platz, meiner kreativen Seite freien Lauf zu lassen.

Unsere Alpaka-Haltung hat die Bescheinigung nach §11 Abs. 1 Nr. 8a Tierschutzgesetz

 Demnach ist es uns gestattet, Neuweltkameliden gewerbsmäßig zu halten.

 Die Bescheinigung ist unverzichtbar, wenn man Aktivitäten mit den Tieren anbietet.

 Außerdem heißt das, dass wir durch das Veterinäramt überprüft wurden und unsere Haltung

 der Tiere den Bestimmungen in vollem Umfang und vorbildlich entspricht!

 

Black-Hof Aachener Zeitung HIER

Black-Hof Alpaka-Yoga im TV bei WDR Planet-Wissen HIER

Artikel Alpaka-Yoga RP-Online HIER